Schmuck Skulptur

Ich freue mich, Sie am 9. und 10.12. in die Norbahnhalle zu Schmuck Skulptur einladen zu dürfen. Eine Werkschau zeigt die Arbeiten von SchmuckkünstlerInnen und Bildenden KünstlerInnen. Die persönliche Präsenz der KünstlerInnen und DesignerInnen sowie NewcomerInnen bietet Interessierten einen Zugang zur jeweiligen Werkreihe oder Unikaten.

Außerdem können präsentierte Arbeiten auch erworben werden.

 

 

Als Veranstalterin und Kuratorin möchte ich mich beim Team der Nordbahnhalle bedanken, Schmuck Skulptur in dieser einmaligen Räumlichkeit abhalten zu dürfen.

Außerdem Danke an Britta Fuchs für die grafische Unterstützung und Lena Grabher für die Hilfe bei der Ausführung.

Danke an Benedikt Fritz für die Unterstützung beim Aufbau der Ausstellung.

Bei allen TeilnehmerInnen von Schmuck Skulptur möchte ich mich im Vorhinein für die Teilnahme bedanken und freue mich auf viele BesucherInnen.