SCHMU.

"SCHMUckes zum SCHMUsen" ist der Leitsatz, der mir bei der Auswahl der unglaublich schönen, selbstgemachten Dinge geholfen hat.

Das Glück viele talentierte Freundinnen zu haben, hat mir die Arbeit außerdem erleichtert.

Ich darf Ihre Produkte sowie Gutso. im Rahmen eines dreitägigen Pop-up stores präsentieren. 

Es wird ein kleiner, vorweihnachtlicher Laden, der besondere Feinigkeiten als Symbiose arrangiert zeigt und Lust auf Schönes machen soll.

Das Schöne allein reicht mir nicht und die sinngebende Seite der Veranstaltung passiert über die Spende von 10% an happythankyoumoreplease, deren Hilfe sich an Flüchtlinge richtet.

 

Ein paar Ständchen bringt der SCHMUsechor !

Nadine Pramhas samt Gitarristen singen SCHMUsemusik zum Aufwachen oder Tagträumen.

 

Die Illustration zum flyer stammt von meiner lieben freundin und ehemaligen Studienkollegin Katja von Mom&PAPS.

 

Designerei und Mom&Paps zeigen eine kleine vorschau auf die wunderhübsche produktpalette der SCHMU.crew  <3

Write a comment

Comments: 0